Kommunikationskompetenz

Wenn meine Kinder etwas können, dann zwischen den Zeilen lesen.
Alles wird analysiert: Der Ton in dem etwas gesagt wird, der Zusammenhang in dem es gesagt wird, das was gesagt wird bis ins kleinste Detail.

Und ja, das ist anstrengend. Wenn ich keine Missverständnisse will, muss ich halt aufpassen.

Ja ich darf schlechte Laune haben, aber ich sollte vorsichtig sein, sie lautstark zu äussern.

Dazu passend ist, dass eins unserer Kinder absolut nicht telefonieren möchte. Alle Versuche führten bisher zu einer absoluten Überforderung. Ich weiss natürlich nicht wieso, ihre Reaktion legt nur nahe, dass ihr die Mimik fehlt, dass sie so sehr auf die nonverbale Kommunikation geeicht ist, dass eine reine verbale Kommunikation sie verunsichert

Werbeanzeigen