Was ist es, das funktioniert 1?

Humor ist für mich einer der grundlegendsten Hilfen beim Umgang mit traumatisierten Kindern.

Nicht über die Kinder lachen, aber mit Ihnen. Die Situationen, in die sie kommen sind erschreckend, überwältigend und machen sie ohnmächtig. Dann hilft es sehr, die Situation zu entschärfen, indem man gemeinsam darüber lacht. Über die Eigenarten, die Besonderheiten, die Schwächen. Und dabei geht es auch um die eigenen Schwächen der Erwachsenen.

Das Missgeschick des Kindes, dessen Motorik nicht altersgerecht (schreckliches Wort) ist. ist für alle viel leichter zu ertragen, wenn dies fröhlich begleitet wird.

Fast jede Angst lässt sich gemeinsam weglachen.

Aber natürlich ist es ein schmaler Grad von Humor zum lächerlich machen, aber diesen Grad nicht zu überschreiten gelingt auch viel besser, wenn man es gemeinsam übt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s