Das frühere Leben

Das Leben, das unsere Kinder geführt haben, hat einen großen Einfluss auf unsere aktuelle Lebenssituation. Sei es, weil man ganz plötzlich mit Erzählungen konfrontiert wird, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt, oder weil Ängste sichtbar werden, die eine Dimension haben, die vielleicht verständlich, aber nicht mehr nachempfindbar sind.

Aber genauso wichtig ist die kleine Beeinflussung, die unterschwellig immer mitschwingt. Die etwas anderen Wertvorstellungen, die man beobachtet, die Probleme bestimmte Verhaltensweisen der Kinder im Zusammenhang zu sehen, da man den Ursprung nicht kennt. Dinge oder besser Eigenschaften, die auf uns übertragen werden.

Zum Beispiel haben alle unserer Kinder Angst, wenn man sie mal zu spät irgendwo abholt. Dies passiert ganz ganz selten, aber es gibt Situationen, die sich nicht verhindern lassen. Diese Angst vergessen zu werden, obwohl man immer verlässlich ist, ist manchmal schwer zu ertragen.

Und auch nach langer langer Zeit, nach Hunderten von Situationen, in denen man pünktlich war, kann die eine Unpünktlichkeit in den Kindern ein Drama auslösen, dass unverzeilich ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s