Provozieren

Man könnte sagen, meine Kinder provizieren ständig.

Man könnte sagen, wo eine Schwäche ist, nutzen Sie sie aus.

Man könnte sagen, sie greifen nach dem Arm, obwohl der Finger geboten wird.

Oder …
– man sieht, dass Kinder, die ihre Orientierung verloren haben, diese immer wieder neu anpassen müssen.
– man versteht, dass diese Provokation ein großer Vertrauensbeweis ist. Hier traue ich mich, übers Ziel hinauszu schießen.
– man versteht, dass dieses Austarrieren ein sehr sehr langer und mühevoller Weg ist.

Dieser Beitrag wurde unter Eigenarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s